Semestereinstiegswoche » Rund ums Studium » Integrationszentrum Weingarten

Anlaufstelle für interkulturelles Ehrenamt im Integrationszentrum Weingarten – Vielfalt unter einem Dach!

Wer sind wir und was wollen wir? Das Integrationszentrum (IZ) ist ein Haus, welches Beratungsangebote für Migrant*innen und Geflüchtete in Weingarten bündelt sowie Anlaufstelle und Kompetenzzentrum rund um die Themen Migration und Integration. Ein lebendiger Ort des Miteinanders und der Beteiligung für alle Bürger*innen – unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter, Hautfarbe, sexueller Ausrichtung, körperlicher Verfassung oder finanziellem Status. Freiwilliges Engagement, Gemeinwesenarbeit, Raum für Begegnungen, interkultureller Austausch und die Vernetzung mit Diensten, Organisationen und Partner*innen vor Ort prägen und ergänzen das Angebot. Das Team des Integrationszentrum freut sich, wenn sich viele Bürger*innen an der Gestaltung einer offenen, respektvollen und toleranten Stadtkultur beteiligen und ihre vielfältigen Erfahrungen und Ideen mit einbringen. Eine solche Kultur entsteht nicht von alleine, sondern sie zu schaffen, mit Leben zu füllen und zu pflegen, ist eine herausfordernde Aufgabe, die der Mitwirkung und Beteiligung vieler Akteur*innen in der Stadt bedarf. Dies geht nur gemeinsam. Sowohl hauptamtlich als auch ehrenamtlich - dafür brauchen wir Dich! Als Ehrenamtliche*r begleitest Du z.B. Geflüchtete bei ihrem Ankommen und Zurechtfinden in Weingarten und unterstützt sie in ihrem neuen Alltag. Du kannst Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe oder Sprachkurse anbieten. Dein Hobby mit anderen teilen indem Du z.B. Tanzstunden gibst, internationale Filmabende organisierst oder ein Schachturnier auf die Beine stellst. Deinen Interessen und deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch Patenschaften mit einzelnen Personen oder einer ganzen Familie sind möglich. Ehrenamt ist keine Einbahnstraße! Egal ob alt eingesessene Bürger*innen, Zugezogene, Migrant*innen oder Geflüchtete – Ihr alle seid gefragt eure Fähigkeiten in Weingarten einzubringen. Die Stadtkultur und das Gemeinwesen leben von Eurem freiwilligem Engagement, unabhängig davon woher ihr kommt oder was ihr habt. Durch Begegnungen, Gespräche, gemeinsame Aktivitäten und zahlreiche helfende Hände kann eine offene, lebendige und bunte Stadtkultur in Weingarten entstehen. Das Integrationszentrum Weingarten, in kooperativer Trägerschaft der Caritas Bodensee-Oberschwaben und der Stadt Weingarten, unterstützt ehrenamtliches Engagement in der Begleitung von Geflüchteten und Migrant*innen gleichermaßen wie die Förderung von und Integration durch freiwilliges Ehrenamt aller Mitbürger*innen. Melde Dich bei uns oder komm vorbei, wenn Du dich sinnstiftend engagieren und das soziale Umfeld deiner Stadt (mit-) gestalten möchtest, Ideen für interkulturelle Begegnungen hast oder mehr über das Integrationszentrum und dessen Wirken erfahren willst. Deine Ansprechpart"ner*innen im Integrationszentrum Weingarten für ehrenamtliches Engagement oder interkulturelle Begegnung:

Anlaufstelle interkulturelles Ehrenamt

Tonia Wild wild.t@caritas-bodensee-oberschwaben.de 0751 99 92 34 -13

Interkulturelle Begegnungsarbeit Sr. Barbara Winter sr.barbara@caritas-bodensee-oberschwaben.de 0751 99 92 34 - 12

Café International Doris Schaal schaal.d@caritas-bodensee-oberschwaben.de

Kontakt

Kontakt Integrationszentrum (IZ) Weingarten Liebfrauenstraße 25 88250 Weingarten  0751 999234-10 oder -13

Öffnungszeiten (derzeit jedoch nur Termine nach Vereinbarung)

Montag 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

Dienstag 9 – 12 Uhr

Mittwoch 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

 

Cafè International 17 – 20 Uhr Donnerstag 9 – 12 Uhr